Selbsthilfegruppe trifft sich regelmäßig

Wir finden den Weg. Gemeinsam!

Am 10.12.2015 fand das Gründungsmeeting der Betroffenen-Selbsthilfegruppe des Projektes Nestbau Berlin für Menschen mit desorganisierter Wohnproblematik statt.

Im Vordergrund des ersten Treffens stand naturgemäß das persönliche Kennenlernen der Gruppenmitglieder untereinander. Darüber hinaus wurden die Ziele der Selbsthilfegruppe erörtert, wobei Einigkeit darüber erzielt wurde, dass die Selbsthilfegruppe vordergründig dem Austausch zwischen den Betroffenen mit dem Ziel der Verbesserung ihrer persönlichen und/oder sozialen Situation dienen soll. Einstimmig sprachen sich die Gruppenmitglieder dafür aus, dass die Gruppe offen für neue Mitglieder sein soll. Einzige Zugangsvoraussetzung ist, das neue Mitglieder selbst betroffen sein müssen.

Die Gruppenmeetings finden in einem 14-tägigen Rhythmus jeweils donnerstags in der Zeit von 17:30 bis 19:00 Uhr in der Beratungsstelle des Projektes Nestbau Berlin in der Gürtelstr. 29a/30 statt.


(C) 2020 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken